Sidenavigation and Modules


Sozialmaschine Geld, Kunst.Positionen (Band 2)

Produkt bestellen / reservieren:

Email: info@ooekulturquartier.at
Link: Bestellformular

Veröffentlichung: 03.12.1999
Preis: 30,74 € inkl. Mwst.

150 Seiten
Softcover, großteils farbige Abbildungen
anabas Verlag
ISBN 3-87038-320-8

Währung als identitätsstiftendes Element, der Umgang mit Geld in einer Zeit, in der auch die klingendste Münze immer öfter in der elektronischen Datenwelt verstummt - vor diesem Hintergrund bereitet das O.K eine umfassende und vom theoretischen Ansatz her kulturgeschichtlich orientierte Ausstellung vor, die dem gesellschaftlichen Phänomen Geld auf den Grund geht.

Beteiligte

Kunstbeiträge von Halil Altindere, Timm Ulrichs, Com & Com, Oliver Ressler, Susanne Bosch, Sabine Zimmermann, Alexander Sokolov, Gerald Nestler/Toni Kleinlercher, Vollrad Kutscher, Servaas, Horst Jaritz, Michael Kos, Otto Johannes Adler, Irma Optimist, FLAP, Liz Miller, Rembert Rayon, Carla Degenhart, Franz Gratwohl, Arnold Reinthaler, Elin Wikström, Gottfried Bechtold/Hubert Matt. Texte von Bazon Brock, Inge Jádi, August Ruhs, Peter Sloterdijk, Klaus Steack u.a. Konzept kulturgeschichtlicher Teil: Dr. Wolfgang Pircher (Ass. Prof. am Institut für Philosophie der Universität Wien), Wissenschaftliche Beratung: Univ. Prof. Dr. Leonhard Bauer (Institut für Volkswirtschaftstheorie und -politik der Wirtschaftsuniversität Wien), Konzept und Kurator künstlerischer Teil: Gottfried Hattinger (Linz), Ausstellungsgestaltung: Arch. Stefan Brandtmayr (Universität für künstlerische Gestaltung, Linz)

Herausgeber

Gottfried Hattinger für OK Offenes Kulturhaus OÖ

Ausstellung

1999, Sozialmaschine Geld
3. Dezember 1999 - 2. März 2000

Kaufinfo

Das Werk kann im OK Offenes Kulturhaus OÖ erstanden werden.