Sidenavigation and Modules


LKW, Dinge zwischen Leben, Kunst & Werk

Produkt bestellen / reservieren:

Email: info@ooekulturquartier.at
Link: Bestellformular

Veröffentlichung: 21.05.1999
Preis: 21,08 € inkl. Mwst.

400 Seiten
Hardcover (Schutzumschlag), Katalog mit CD, ca. 150 Fotos
Deutsch/Englisch
ISBN 3-85415-252-3

Das Lebenskunstwerk (abgekürzt LKW) ist ein Korrektiv zur Überwindung, nicht zur Zerschlagung, des Gesamtkunstwerks. Der LKW fährt Bausteine herum. Kriegsmaterial. Oder Kunstwerke als abgeschlossene, transportfähige Objektekeine Ausstellung ohne LKW. Das LKW all das, was wir erleben und erfahren, erkennen und wissen ­ist aus unseren eigenen Bausteinen gebaut: ein Bausteinkasten zu einer Ästhetik des Lebens. Kommunikation in Lebenskunstentwürfen läßt sich nicht auf den Austausch von Botschaften verkürzen, sondern erfaßt den ganzen Menschen in seiner jeweiligen biographischen, sozialen und ästhetischen Situation. Verstand und Gefühl sind dabei nur verschiedene Ansichten derselben Münze. In Andy Warhols mit Aluminiumfolie verkleideter Factory sind wir alle gespiegelt. Das LKW-Projekt wirft zur Jahrtausendwende einen retrovisionären Blick auf künstlerische Utopien des Zusammenlebens als Real Life.

Beteiligte

N55/Ingvil Aarbakke, Cecilla Wendt, Jon Sorvin, Rikke Luther (Kopenhagen/Dänemark), Calc/tOmi Scheiderbauer, Teresa Alonso, Lux Brunner (Navia/Spanien), Ross Sinclair (Glasgow/Schottland), Walter Pilar (Linz), Faisal Abdu´Allah (London/GB). Kuratiert von Paolo Bianci.

Herausgeber

Paolo Bianchi für OK Offenes Kulturhaus OÖ

Ausstellung

1999, LKW - Dinge zwischen Leben, Kunst & Werk
21. Mai - 18. Juli 1999

Kaufinfo

Das Werk kann im OK Offenes Kulturhaus OÖ erstanden werden.