Sidenavigation and Modules


Die Ordnung der Natur

Produkt bestellen / reservieren:

Email: info@ooekulturquartier.at
Link: Bestellformular

Veröffentlichung: 04.06.2005
Preis: 25 € inkl. Mwst.

124 Seiten, 21 x 27 cm
Broschur, durchgehend farbige Abbildungen
Deutsch/Englisch
ISBN 3-85256-303-8

Naturwissenschaftliche Verfahrensweisen gehören zur Strategie vieler zeitgenössischer KünstlerInnen. Durch Recherchieren, Entdecken, Freilegen, Dokumentieren, Simulieren, Kreieren und Sichtbarmachen versuchen sie in ihrer Kunst, die Verbindung des Menschen zu seiner Umwelt zu ergründen: Ausgehend von einer ordnenden, strukturierenden Methodik nähern sich die KünstlerInnen Naturphänomenen, übersetzen sie und arrangieren sie neu. Im Zuge der Kooperation zwischen dem Museum Moderner Kunst – Stiftung Wörlen Passau und dem OK entstehen im Adalbert-Stifter-Jahr zwei unterschiedliche, jedoch gemeinsam konzipierte Ausstellungen zum Thema, die der vorliegende Katalog dokumentiert.

Beteiligte

Arbeiten von Tamara Grcic , Henrik Håkansson, Inès Lombardi, Roland Maurmair, Rúrí, Margret Weber-Unger, Diana Thater, Ella Ziegler, David Zink Yi, Christina Zurfluh, Olafur Eliasson, Ian Hamilton Finlay, Michael Höpfner, Simone Nieweg, Wilhelm Scherübl, Thomas Struth, Dagmar Varady, Martin Walde, Lois & Franziska Weinberger. Kuratiert von Genoveva Rückert, Martin Sturm, Hans-Peter Wipplinger. Mit Beiträgen von Burghart Schmidt, Susanne Witzgall, Paolo Bianchi.

Herausgeber

OK Offenes Kulturhaus OÖ

Ausstellung

2005, Die Ordnung der Natur I
Ausstellung im OK Offenes Kulturhaus OÖ
4. Juni - 24. Juli 2005

2005, Die Ordnung der Natur II
Ausstellung im Museum moderner Kunst Stiftung Wörlen

Kaufinfo

Die OK Books erscheinen seit 2003 im Folio Verlag Wien/Bozen und können dort online bestellt werden: http://www.folioverlag.com