Sidenavigation and Modules


OK | Paper Toys

4. März 2011, 16:00 Uhr – 11. März 2011

Eröffnung: Fr 04. März 2011, 16.00 im OK & Moviemento

Mit der Ausstellung OK | PAPER TOYS zum Next Comic Festival 2011 macht das OK einen ersten Schritt, diese international bereits sehr aktive Wirkungsrichtung im Bereich Comic vermehrt in das Programm von Kunsthäusern aufzunehmen.

Paper Toy ist eine Kunstform die sich aus den künstlerisch modifizierten Action-Figuren von Michael Lau (Hongkong) entwickelte und der ein weltweiter Hype für diese einfach hergestellten Papierfiguren folgte.

Die Ausstellung im OK zeigt Arbeiten von:

Marko Zubak (HR),
einer der wichtigsten Paper Toy Künstler weltweit, arbeitet als Artist in Residence im OK an einem Anmationsfilm mit Paper Toys und zeigt eine Auswahl hochwertig gestalteter Figuren.

Titus Ackermann (DE)
baut einen über 5m großen Papierroboter - nach Austellungen in Japan und Deutschland kommt der MOGAMOBOT in einer neuen Version nach Linz.

freundinnen der kunst (AT)
Als selbstbewusste Superheldinnen „Four Fantastix“ bringen die freundinnen der kunst das Gute in die Welt. Sie beziehen sich auf einen Comic aus den 1960er Jahren und sind als Poster-Collagen in der Ausstellung präsent.

OK | PAPER TOY Werkstatt

Bildende KünstlerInnen entwickelten gemeinsam mit SchülerInnen Papierlandschaften und einen Papierwasserfall. Die BesucherInnen sind eingeladen, ihren eigenen Character zu gestalten und in die Papier Installation einzubringen.

Während der Ausstellung haben BesucherInnen die Möglichkeit, in der OK | Paper Toy Werkstatt zu experimentieren und aktiv gestalterisch tätig zu werden – Material ist vorhanden – um Figuren zu bauen und Geschichten entstehen zu lassen. Betreut von KunstvermittlerInnen des OK werden die dabei entstandenen Paper Toys in die Szenerie eingebaut und tragen zum Aufbau fantastischer Welten aus Papier bei.

Darüber hinaus sind unter dem Titel „World in a Box“ von SchülerInnen in Schachteln eingebaute Szenen zum Thema „Zeigt uns das Ziel eurer Traumreise“ zu sehen.

Öffnungszeiten
Fr. 4. März, 16.00 – 21.00,
Sa 5. / So 6. März, 11.00 – 21.00
Mo 7. – Fr. 11. März, 16.00 – 19.00
Eintritt frei

Alle Infos für Schulklassen: Erika Baldinger, e.baldinger@ok-centrum.at, T. 784178-210