Sidenavigation and Modules


Die Entsetzliche-Kunst-Tauschbörse

26. März 2017, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: OK Offenes Kulturhaus

SKANDAL NORMAL?
DIE ENTSETZLICHE KUNST-TAUSCH-BÖRSE

Kunstwerke, Kunstversuche, ungeliebte Kunstgeschenke, die seit Jahren irgendwo verstauben kann man ENDLICH loswerden und vielleicht einen Schatz ergattern!
Bei der ENTSETZLICHEN KUNST-TAUSCH-BÖRSE im Rahmen der Ausstellung SKANDAL NORMAL?

Wie funktioniert es?
Bringen Sie uns Ihre ENTSETZLICHE Kunst am Sonntag direkt ins OK Linz!

BesucherInnen, hoffentlich mit möglichst unterschiedlichem Kunstgeschmack, bringen ungeliebte Werke mit und suchen sich dafür etwas aus, das jemand anderer „entsorgen“ möchte.
Je bunter gemischt das Publikum, desto besser die Auswahl an Kunst für alle. „Entsetzlich" ist ein bestimmtes Kunstwerk ja nur für einen bestimmten Kunstgeschmack. Jemand anderer sieht vielleicht ein interessantes, skurriles Fundstück und freut sich darüber.
Kunst wird einfach gratis und unkompliziert getauscht.
Pro Person max. 3 Werke mitbringen und nur Werk, die man auch tragen kann.

Welche "Kunst" soll mitgebracht werden?
Kunstwerke, eigene künstlerische Versuche, ungeliebte Kunstgeschenke, die dezidiert einen Anspruch auf Kunst stellen würden und wir freuen uns schon, darüber vor Ort vortrefflich zu streiten.

Dieses communityübergreifende Austauschprojekt in Sachen Kunstgeschmack wird konzipiert und dokumentiert von eSeL, im Rahmen von „Skandal Normal?“.
Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung SKANDAL NORMAL? ist am Sonntag von 10.00 – 19.00 Uhr geöffnet.
Alle die sich an der Entsetzlichen Kunst-Tausch-Börse beteiligen haben freien Eintritt!

Die Kuratorenführung mit eSeL findet um 11.00 Uhr statt,
special guest ist der Regisseur, Journalist, und Autor Paul Poet, der mit seinem Film Ausländer raus! Schlingensiefs Container auch in der Ausstellung vertreten ist.
Der Film wird um 15.00 Uhr auch im Moviemento gezeigt.